Download PDF by Arthur Schneeberger: Aspekte betrieblicher Weiterbildung - Magazin

By Arthur Schneeberger

Betriebliche Weiterbildung ist die häufigste shape von Erwachsenenbildung im Erwerbsalter. Wer aber nimmt deren Angebote wahr und wer nicht? Von wem werden sie finanziert? Und: Wie werden die Lehrenden in der betrieblichen Weiterbildung qualifiziert? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich Ausgabe 17 des „Magazin erwachsenenbildung.at“ (Meb). Sie enthält Daten und Fakten über Zugänge, Teilnahmequoten und Ressourcenmobilisierung und beschreibt Beispiele zur Qualifizierung von Trainerinnen und Trainern und deren Kompetenzbilanzierung. ExpertInnen wie Berater, Personalentwicklerinnen und Bildungsmanager skizzieren exemplarisch die inhaltliche und methodische Entwicklung von Weiterbildungsangeboten, wie etwa im Führungskräftetraining oder in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge.

„Magazin erwachsenenbildung.at“ ist das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs der österreichischen Erwachsenenbildung. Es wird vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung gemeinsam mit dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur dreimal jährlich herausgegeben. Alle eingereichten Artikel werden einem assessment der Fachredaktion unterzogen, die mit ExpertInnen aus Wissenschaft, Praxis und Medien besetzt ist. Seit 2007 als Online-Magazin betrieben, erscheint das Magazin seit 2009 auch als gedruckte Publikation. Alle Artikel und Ausgaben des Magazin erwachsenenbildung.at sind im PDF-Format unter www.erwachsenenbildung.at/magazin kostenlos verfügbar.

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur.

Show description

Read or Download Aspekte betrieblicher Weiterbildung - Magazin erwachsenenbildung.at, 17/2012: Zugänge - Ressourcen - Beispiele (German Edition) PDF

Similar adult & continuing education books

Read e-book online International Handbook of Lifelong Learning (Springer PDF

Fresh alterations on the planet effected through the ameliorations of details expertise, globalisation, and the circulation in the direction of a wisdom financial system over the past thirty years were as radical and primary because the adjustments due to the discovery of the wheel and the printing press. we're now residing in a brand new age during which the calls for are so advanced, so multifarious and so speedily altering that the single approach within which we will have the ability to live on them is through committing to a means of person, communal, and worldwide studying through the lifespan of we all.

New PDF release: Hochschulentwicklung innovativ gestalten. Das Projekt

Wie sieht eine gelungene Gestaltung eines universitären Veränderungsprozesses aus? Wie können E-Learning-Innovationen an Hochschulen erfolgreich implementiert werden? – Diese Fragen greift der vorliegende Band exemplarisch an Hand des Projektes Locomotion (Low rate Multimedia and construction) an der Universität Paderborn auf.

Download PDF by Fabrizio d'Aniello: Il lavoro (che) educa. I percorsi di istruzione e formazione

Un testo in line with studenti di Scienze della formazione o dell’educazione, ma anche in keeping with decisori politici che vogliano recepire le istanze educative volte al potenziamento dei percorsi triennali e quadriennali di istruzione e formazione professionale (Iefp), in line with imprese e organizzazioni invitate a cooperare attivamente consistent with l’ottimizzazione dell’offerta formativa e, naturalmente, con los angeles speranza di contribuire all’avanzamento della ricerca in questo settore, in step with los angeles comunità scientifica.

Download e-book for iPad: Conferences as Sites of Learning and Development: Using by Ortrun Zuber-Skerritt

This e-book applies and expands upon the concept that of the ‘learning convention’ as a domain of studying and improvement, utilizing the paradigm and methodologies of participatory motion studying and motion study (PALAR). creating a major contribution to the sphere, this is often the 1st e-book to stipulate the features and improvement of a studying convention tradition in concept and perform.

Extra resources for Aspekte betrieblicher Weiterbildung - Magazin erwachsenenbildung.at, 17/2012: Zugänge - Ressourcen - Beispiele (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Aspekte betrieblicher Weiterbildung - Magazin erwachsenenbildung.at, 17/2012: Zugänge - Ressourcen - Beispiele (German Edition) by Arthur Schneeberger


by Mark
4.2

Rated 4.20 of 5 – based on 38 votes